Dein passender Schutz

Maßgeschneiderte Versicherungslösungen!

Firmenschutz

Passgenauer Schutz für Deinen Handwerksbetrieb

Mehr erfahren

Altersvorsorge

Unbeschwert in den Ruhestand mit Deiner privaten Vorsorge

Mehr erfahren

Gesundheit

Der passende Tarif für Deine private Krankenversicherung

Mehr erfahren

Arbeitskraft

Absicherung Deiner Arbeitskraft durch Krankheit oder Unfall

Mehr erfahren
Mike Görn

Versicherungsmakler

Jetzt unverbindlich beraten lassen!
Los gehts!

Versicherungsschutz für Handwerker

Welche Versicherungen brauche ich für mich und meinen Handwerksbetrieb wirklich? Grundsätzlich gilt, die wichtigsten Versicherungen sind die, die den Betrieb in seiner Existenz bedrohen. Das sind zunächst mal Schadenersatzansprüche, denn die gesetzliche Haftung ist unbegrenzt. Sehr wichtig ist hierbei z.B. die Betriebshaftpflichtversicherung. Danach geht es an die Absicherung von Risiken, die enorm teure Schäden nach sich ziehen können. Hierzu zählen z.B. die Geschäftsinhaltsversicherung und die Ertragsausfallversicherung. Auch die Autoinhaltsversicherung und der Firmenvertragsrechtsschutz stehen bei vielen Handwerkern hoch im Kurs. Besteht zudem noch ein eigenes Firmengebäude gehört natürlich auch die Betriebsgebäudeversicherung zu den Must-haves. Zudem ist der Erhalt Deiner Arbeitskraft bzw. Gesundheit existenziell, da eine länger andauernde Krankheit oder ein Unfall zum teilweisen oder auch vollständigen Verlust Deiner Arbeitskraft führen kann. Dann bist Du nicht mehr in der Lage Deinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen und in der Regel auf fremde Hilfe angewiesen. Das kostet Geld, richtig viel Geld! Und das muss von irgendwo herkommen. Die Wahrscheinlichkeit ist dabei zweitrangig. Für Betriebe mit teurer Elektronik kann auch eine Elektronikversicherung eine sinnvolle Ergänzung sein. Weitere Versicherungsarten wie die Cyberversicherung und die Kautionsversicherung bzw. Forderungsausfallversicherung können bei Bedarf zu dem persönlichen Absicherungskonzept hinzugefügt werden. Wer dann noch will, kann auch weniger bedrohliche Risiken abdecken.